Droste & Partner - Assekuranzmakler und Finanzdienstleistungen
D&P Assekuranzmakler GmbH
Tiefenbroicher Str. 49
40885 Ratingen

Telefon 02102/893141
Telefax 02102/893142
post@droste-partner.de

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der uns bekannt gegebenen Daten zu Ihrer Person erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, gemäß BDSG. Durch die nachfolgende Erklärung erhalten Sie einen Überblick, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

In dieser Erklärung erfahren Sie, wie wir personenbezogene Daten behandeln, die uns bekannt werden, wenn Sie unsere Internetseite benutzen. Die Verwendung von Daten durch von uns unabhängige Unternehmen oder Personen, die weder Angestellte noch Beauftragte von uns sind, wird von dieser Erklärung nicht erfasst. Im Folgenden genannte Beispiele sind nur illustrierend gedacht und sollten nicht als umfassendes Verzeichnis aller denkbarer Szenarien und Vorgehensweisen angesehen werden.

Erhebung und Nutzung von Daten

Personenbezogene Daten, d. h. Daten, die Ihnen persönlich zugeordnet werden können, wie Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse, werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese aktiv von sich aus zur Verfügung stellen, indem Sie beispielsweise mit uns über E-Mail kommuni­zieren, Feedback geben oder Formulare ausfüllen und an uns versenden.

Wir erheben in folgenden Fällen personenbezogene Daten:

  • im Rahmen vom Versand von Publikationen (z.B. Newsletter)
  • im Rahmen von Anmeldungen für Veranstaltungen
  • im Zusammenhang mit Ihren Anfragen zu unseren Produkten.

Sofern es erforderlich ist, nehmen wir telefonischen oder E-Mail-Kontakt zu Ihnen auf. In manchen Fällen erhalten wir personenbezogene Daten auch von unseren Geschäftspartnern.

Wir erheben und speichern außerdem automatisch auf unserem Server Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dabei handelt es sich insbesondere um Ihre IP-Adresse, die von Ihnen aufgerufene Seite und Informationen, die wir mit Ihrem Einverständnis auf Cookies abgelegt haben.

Wir benutzen die erhobenen Daten für folgende, grundlegende Zwecke:

  • um – mit Ihrem Einverständnis – ein effizienteres und effektiveres Arbeiten mit unseren Produkten und Diensten zu ermöglichen
  • zur Zusendung der gewünschten Publikationen
  • um Ihre Anfragen zu unseren Produkten oder unserem Unternehmen zu beantworten.

Eine Verarbeitung der Daten findet nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland statt.

Datenübermittlung an Dritte

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten außer in den folgenden Fällen nicht an Dritte weitergeben oder offen legen. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich unter folgenden Voraussetzungen an Dritte:

  • wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben
  • wenn die Übermittlung zur Durchführung der Angebote oder Dienste, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig ist
  • wenn ein Unterauftragnehmer oder Erfüllungsgehilfe, den wir im Rahmen der Erbringung der Angebote oder Dienste einsetzen, diese Daten benötigt (solche Hilfspersonen sind, soweit Ihnen nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, nur insoweit zur Verwendung der Daten berechtigt, als dies für die Erbringung des Angebots oder Services notwendig ist)
  • wenn eine vollstreckbare, behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
  • soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten außer in den oben genannten Fällen nicht an Dritte weitergeben oder offen legen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringenDie im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren Der aktuelle Link ist tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: *[Google Analytics deaktivieren]*

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp ();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Bearbeitung oder Löschung von Daten / Widerruf der Einwilligung/Auskunft

Sie haben das Recht, die von Ihnen gespeicherten Informationen und Einstellungen jederzeit zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen. Soweit Sie in eine bestimmte Nutzung Ihrer Daten einwilligen, ist diese Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerruflich.

Sollten Sie eine Korrektur, Ergänzung oder Löschung wünschen oder Ihre Einwilligung widerrufen wollen, teilen Sie uns dies bitte per Post oder E-Mail mit. Wir werden dann alles Weitere veranlassen und Ihnen die Änderung oder Löschung Ihrer Daten oder den Eingang des Widerrufs Ihrer Einwilligung verbindlich bestätigen. Sie haben außerdem jederzeit das Recht, jederzeit Auskunft über den Inhalt der zu Ihrer Person erhobenen Daten zu verlangen. Ihr Auskunftsersuchen werden wir schnellstmöglich bearbeiten.

Datensicherheit

Die D&P Assekuranzmakler GmbH nimmt den Datenschutz und die Datensicherheit ernst und behandelt die Nutzerdaten vertraulich. Zum Schutz der Daten vor Verlust, Missbrauch, ungenehmigtem Zugang, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst. Ein völliger Schutz z.B. gegen Hackerangriffe kann jedoch nicht gewährleistet werden.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Sollten wir Ihre persönlichen Informationen in anderer Weise verwenden, als im Zeitpunkt der Erfassung in der Datenschutzerklärung angegeben, so werden wir versuchen, Sie per E-Mail unter Verwendung der uns zuletzt bekannten Informationen zu benachrichtigen. Sollten Sie uns keine Genehmigung zur Kontaktaufnahme mit Ihnen gegeben haben, werden Sie weder benachrichtigt, noch werden wir Ihre persönlichen Informationen in einer neuen Weise benutzen. Jedenfalls wird aber eine dahingehende Nachricht durch eine hervorgehobene Bekanntmachung auf unserer Website www.europace.de zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt

Falls Sie Fragen, Beschwerden, Vorschläge oder Zweifel an dieser Datenschutzerklärung haben, Informationen zur Verwendung oder Offenlegung Ihrer persönlichen Daten wünschen, eine Korrektur, Ergänzung, Sperrung oder Löschung Ihrer persönlichen Daten wünschen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widerrufen wollen, so senden Sie uns bitte eine E-Mail an: droste(at)droste-partner.de.

 

D & P Assekuranzmakler GmbH

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis gemäß § 4 e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

 

Das BDSG schreibt in § 4 g vor, dass durch den Beauftragten für den Datenschutz gegenüber jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4 e verfügbar zu machen sind.

 

1. Name der verantwortlichen Stelle:

 

Firma D&P Assekuranzmakler GmbH, Tiefenbroicherstraße 49, 40885 Ratingen

 

Inhaber / Gesellschafter

 

Herr Carsten Droste

 

3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:

 

Herr Carsten Droste

 

4. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

 

Tiefenbroicherstraße 49, 40885 Ratingen

 

5. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

 

Vermittlung von Versicherungs- und Versicherungsanlageprodukte als Versicherungsmakler gemäß § 34 d Gewerbeordnung (GewO) für gewerbliche und private Kunden.

 

6. Betroffene Personengruppe/n und diesbezügliche Daten oder Datenkategorien:

 

Es werden zu nachstehenden Personengruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, zur Erfüllung der unter 5. genannten Zwecke im wesentlichen die im folgenden aufgeführten personenbezogenen Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:

 

Kunden/Versicherungsnehmer/versicherte Kunden/versicherte Personen/Begünstigte:  Adressdaten, Kontaktdaten (Telefon-, Fax- und E-Mail-Daten), Geburtsdatum, Versicherungsvertragsdaten, Bankverbindungen, Vorversicherungen und -schäden, Auskünfte, Daten zu Versicherungsleistungen und -risiken, gegebenenfalls Daten von Sachverständigen und Gutachtern, Gesundheitsdaten, Rentabilitätsdaten, Schadendaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten)

 

Ärzte: Adressdaten, Bankverbindungen, Gutachten und Berichte, Abrechnungsdaten

 

Interessenten/Nichtkunden: Adressdaten, Zielgruppenzuordnungen, Angebotsdaten

 

Mitarbeiter, Bewerber, Auszubildende, Praktikanten,:

Im wesentlichen Bewerbungsdaten, Angaben zum beruflichen Werdegang, Ausbildungen und Qualifikationen, Vertrags-, Stamm- und Abrechnungsdaten wie Tätigkeitsbereich, Gehaltszahlungen, Name und Alter von Angehörigen (soweit für Sozialleistungen relevant), Adressdaten,  Steuerdaten, Bankverbindungsdaten, Kontaktdaten, Mitarbeiterbeurteilungen, Arbeitszeiterfassungsdaten sowie Zugangskontrolldaten, Terminverwaltungsdaten, Daten zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen sowie der eingesetzten DV-Systeme.

 

Versicherungsgesellschaften: Adress-, Geschäfts- und Vertragsdaten, Kontaktinformationen, Auskünfte

 

Geschädigte/Zeugen: Adressdaten, Schadensdaten, Bankverbindungen, Sachverhaltsschilderungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten

 

 

Lieferanten/Dienstleister/Gutachter/Sachverständige: Adressdaten, Kontaktdaten, Bankverbindungen, Vertragsdaten, Terminverwaltungsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten

 

 

7. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

 

Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten - z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden).

interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (im Wesentlichen: Personalverwaltung, Rechnungswesen, ,

Externe Auftragnehmer in Form von Dienstleistungsunternehmen als Auftrags- Datenverarbeiter gemäß  § 11 BDSG.

 

Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen) Versicherungsgesellschaften im Rahmen der Vermittlertätigkeit, soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigten Interesse zulässig ist, sowie zentrale Hinweis- und Informationssysteme der Versicherungswirtschaft

 

Sonstige externe Stellen wie Auskunfteien und Rückversicherungsunternehmen

 

 

8. Regelfristen für die Löschung der Daten:

 

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen und wenn die Daten nicht mehr für die Erfüllung der Vertragszwecke erforderlich sind.

 

9. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:

 

Datenübermittlungen in Drittstaaten ergeben sich nur im Rahmen der Vertragserfüllung, der Schadenregulierung und im Rahmen des Grüne-Karte-Abkommens, erforderlicher Kommunikation sowie anderer im BDSG ausdrücklich vorgesehener Ausnahmen.

 

Im Übrigen erfolgt keine Übermittlung in Drittstaaten, eine solche ist auch nicht geplant.

 

D & P Assekuranzmakler GmbH

 

Beauftragter für den Datenschutz

Carsten Droste